Sanierungsbedürftiges Zweifamilienhaus mit Einliegerwohnung und Bauplatz in Rethmar

Kaufpreis 385.000 €
Kaufpreis 385.000 EUR
Zimmer 8
Wohnfläche 188m²

Objektbeschreibung

Willkommen in Rethmar, einem schönen Ort mit Charme und Geschichte! Aus dem Baujahr 1950 und mit zwei grundbuchlich aufgeteilten Eigentumswohnungen sowie einer Einliegerwohnung bietet dieses Haus die perfekte Gelegenheit für Investoren oder Familien, die ein vielseitiges Mehrfamilienhaus mit Potenzial suchen. Das Haus besticht durch seine großzügige Aufteilung und den durchdachten Ausbau. Das Dachgeschoss wurde im Jahr 1987 ausgebaut und aufgestockt, um zusätzlichen Raum zu schaffen. Mit einer Gesamtwohnfläche von 188 Quadratmetern bietet dieses Haus genug Platz für mehrere Generationen oder eine clevere Investition in Wohnraum. Im Erdgeschoss erstreckt sich eine großzügige Fläche von 95 Quadratmetern, während das Obergeschoss mit 86 Quadratmetern begeistert. Hinzu kommt die Einliegerwohnung, die zusätzlichen Wohnraum oder Mieteinnahmen bietet und dieses Haus zu einem vielseitigen Anlageobjekt macht. Ein weiteres Highlight dieses Anwesens ist der großzügige Garten, der mit den verschiedenen Outdoor-Bereichen nicht nur Raum zur Entspannung bietet, sondern auch einen zusätzlichen Bauplatz. Auf diesem können Sie z.B. ein weiteres Einfamilienhaus, Doppelhaus, Zweifamilienhaus oder MFH mit 4 Wohneinheiten errichten. Das Objekt ist vollvermietet und die JNKM liegt bei 21.489,00 €. Das Haus befindet sich in Rethmar, direkt im Herzen des Altenkerns. Mit seiner ruhigen Lage in einer Sackgasse lädt dieser Ort zum Verweilen ein. Erleben Sie das Beste aus Vergangenheit und Gegenwart in diesem charmanten Dreiparteienhaus und lassen Sie sich von seinem Potenzial begeistern.

Ort
31319 Sehnde
Wohnfläche
ca. 188m²
Grundstücksfläche
ca. 1.270m²
Anzahl Zimmer
8
Anzahl Badezimmer
3
Kaufpreis
385.000€
Vermietet
Ja
Baujahr
1950

Lage

Die idyllische Gemeinde Sehnde, Heimat für über 24.000 Einwohnerinnen und Einwohner verteilt auf 15 Ortsteile, zeichnet sich durch ihr junges Durchschnittsalter aus, was ihr den Ruf als familienfreundliche Stadt einbringt. Diese Auszeichnung verdankt sie einer attraktiven Wohnumgebung, die mit einer umfassenden Rundumversorgung aufwartet sowie einer gezielten Entwicklung, die sich ganz auf die Bedürfnisse von Familien ausrichtet. Ein reizvolles Freizeitangebot, das grüne Naherholungsgebiete und den idyllischen Mittellandkanal umfasst, trägt ebenfalls zu einem kontinuierlichen Bevölkerungswachstum bei.

Inmitten dieser bezaubernden Kulisse thront Rethmar, zweifellos einer der beliebtesten Ortsteile von Sehnde. Hier finden Sie nicht nur einen Kindergarten und eine Grundschule für die jüngsten Bewohner, sondern auch den historischen Gutshof, der mit einem erstklassigen Restaurant samt Bowlingbahn aufwartet. Zu jeder Jahreszeit locken verschiedene Veranstaltungen und Feste Einheimische und Besucher gleichermaßen an. Sportbegeisterte finden in Rethmar zudem einen gut ausgestatteten Sportverein sowie einen Golfplatz, die das Freizeitangebot des Ortes vervollständigen.

Die Stadt Sehnde selbst bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur mit Schulen, Ärzten, Restaurants und Einrichtungen des täglichen Bedarfs, die allesamt schnell erreichbar sind. Dank eines gut ausgebauten Verkehrsnetzes, bestehend aus der Bundesstraße B65, einem nahegelegenen Autobahnanschluss, dem S-Bahnhof in Sehnde und einem umfassenden Nahverkehrsnetz, sind kurze Wege in die Landeshauptstadt Hannover sowie in die Großstädte Hildesheim und Peine garantiert.

Insbesondere die Verbindung zur pulsierenden Innenstadt Hannovers ist herausragend: Die Buslinie 800 verkehrt im 15-Minuten-Takt und bringt Sie in weniger als einer Stunde direkt ins Zentrum. Auch der Sprinti und die Stadtbahnlinie S3 bieten eine bequeme Möglichkeit, die Messehauptstadt Hannover ohne Auto zu erreichen.

Rethmar zählt zweifellos zu den begehrtesten Wohnlagen der gesamten Region Hannover, ein Ort, der durch seine idyllische Lage, seine erstklassige Infrastruktur und sein breit gefächertes Freizeitangebot sowohl Familien als auch Einzelpersonen gleichermaßen anspricht.

Sie haben eine immobilie zu verkaufen?

Wir bewerten Ihr Immobilie schnell und kostenfrei!

Ausstattung
Standard
Keller
Ja

Ausstattung

- Öl-Heizung für das EG; Gas-Heizung im OG
- drei Badezimmer
- Balkon
- Garage
- Keller
- Zweifamilienhaus, grundbuchlich aufgeteilt in 2 Eigentumswohnung
- Einliegerwohnung
- Baujahr 1950, Dachgeschoss ausgebaut und aufgestockt im Jahr 1987
- EG ca. 95 m²
- OG ca. 86 m²
- Keller
- Garage
- Garten bietet einen weiteren Bauplatz
- JNKM 21.480,00 €

Ihr Partner

Frau Weber, Aylin
Mittelstraße 4
31319 Sehnde
Energie­ausweistypVerbrauchsausweis
Gültig bis09.05.2025
Endenergieverbrauch254 kWh/(m²·a)
Primärenergieträger
EnergieeffizienzklasseH
Erstellt am10.05.2015
Energieausweisliegt vor
HeizungsartZentralheizung
Weitere EnergieträgerGas
A+
A
B
C
D
E
F
G
H