Weltweit einmalig - der Litauische Pavillon

Zum Verkauf steht der einzigartige Litausiche Pavillon.
Der Litauische Pavillon ist der letzte noch erhaltene Länderpavillon der Expo 2000, der im Expo Park Hannover noch auf seine Nachnutzung wartet - ein unikates Gebäude mit markanter Strahlkraft, futuristischer Architektur und nach wie vor mitschwingender Weltausstellungsgeschichte.
Im Volksmund liebevoll "Staubsauger" benannt, bietet die Immobilie vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Der Architektenentwurf zur Umgestaltung sieht vor, den Pavillon seitlich zu öffnen und großflächige Fenster zu integrieren, um einen lichtdurchfluteten Innenraum für moderne Büroflächen mit integriertem Bistro und Fitness-Area zu gewinnen.

Der bestehende ehemalige litauische Ausstellungspavillon auf dem Expo Gelände soll umgebaut und umgenutzt werden. Folgende Nutzungen sind vorgesehen:

UG: Tiefgarage und Technik- sowie Lagerflächen
EG: Büroflächen
1. OG: Büroflächen und interner Bistrobereich
2. OG: Büroflächen und Fitnessbereich

Es handelt sich bei dem Bauvorhaben um ein Gebäude der Gebäudeklasse 5. Die Höhe gemäß §2 Abs. 3 NBauO beträgt ca. 7,70 m. Das Gebäude liegt im Bereich GE1 des zuständigen B-Plan, Nr. 1563.

Die bestehende Tragkonstruktion aus Rundstahlstützen und Stahlträgern bleibt weitestgehend erhalten.

Die Innenaufteilung des Gebäudes kann individuell verändert werden und auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden Dafür steht das Architektenbüro Michelmann, welches den Bauantrag und die Planung erstellt hat, zur Verfügung.
Objektart
Büro/Praxen
Objekttyp
Bürohaus
PLZ
30539
Ort
Hannover
Kaufpreis
2.800.000,00 €

Lage

Der EXPO PARK HANNOVER ist einer der attraktivsten Gewerbeparks in Deutschland. Auf dem ehemaligen EXPO-Ostgelände haben sich nach der Weltausstellung zahlreiche Firmen und Bildungseinrichtungen aus der IT- und Medienbranche angesiedelt.
Wer hier seinen Unternehmenssitz hat, wirbt mit dem Standort für sich. Weil er weltweit einmal ist: BMW, Ferrari, Mousse T. und sein Peppermint Pavillon, die berühmten Peppermint Oark Tonstudios von Wolfgang Sick, htp, die FINBOX, Klingenberg Designklassiker, fünf Hochschulen, die MMBbS, zwei Hotels, die ZAG Arena als bundesweit bekannte Eventhalle und Stammplatz des Handball-Erstligisten TSV Hannover-Burgdorf, Der Expowal als einzigartige Kirche, das "Funky Kitchen" als eines der besten Restaurants Hannover usw.

Gut 100 Unternehmen haben ihren Firmensitz im Expo Park. 7500 Menschen strömen täglich hierher - darunter allein 2500 Studierende. Und die Verkehrsanbindung über die Messeschnellwege ist perfekt.

Ausstattung

- UG 267,50 qm
- EG 597,60 qm
- 1. OG 589,20 qm
- 2. OG 295,80 qm

- Baugenehmigung liegt vor
- Entwurf liegt vor
- Statik liegt vor
- Bodengutachten liegt vor
- Bauphysik
- LP 1-4

Weitere Informationen

Die Angaben stammen von der Verkäuferin, dienen lediglich der Information und stellen kein vertragliches Angebot dar. Sämtliche Angaben, Illustrationen und Pläne sind daher unverbindlich. Sowohl Möblierungen, Einrichtungsgegenstände, Küchen, der Sonnenschutz die Ausstattung an technischen Geräten als auch Bepflanungen und Außenanlagen dienen lediglich als Gestaltungsvorschläge. Ein Anspruch auf diese Leistungen, soweit nicht in der Baubeschreibung enthalten sind, besteht nicht. Die Projekt-Visualisierungen geben eine modellhafte Darstellung des Gebäudes und der Umgebung wieder. Planungsstand März 2021. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen. Baurechtliche und/oder bautechnische Änderungen bleiben vorbehalten. Der Zwischenverkauf bleibt vorehalten. Zusicherungen baulicher Beschaffenheit werden von ImmoBest GmbH ausdrücklich nicht übernommen. Hierfür sind ausschließlich die Angaben im notariellen Kaufvertrag ausschalggebend.

Ansprechpartner

Frau Aylin Weber
Tiergartenstraße 118b 30559 Hannover / Kirchrode
0511 60978620